ÜBER MICH

Ich bin ausgebildete Architektin und habe viele Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Als ich im Jahr 2013 den 1. Grad der Reikiausbildung absolvierte, war mir nicht bewusst, dass das der Start für eine mehrjährige, intensive Auseinandersetzung mit dieser Energie und auch mit mir selbst sein wird.

Es hat mir Freude bereitet, Familie und Freunde mit Reiki zu unterstützen und ich war immer wieder fasziniert davon, wie einfach und hilfreich diese Methode ist.

Was mich dabei besonders angesprochen hat:

Reiki arbeitet nicht gegen den Willen oder die Bedürfnisse des Empfangenden.

Die Energie fließt dahin, wo sie gebraucht wird.

Es gibt keine Überdosierung und keine Nebenwirkungen.

Der Empfangende wird dabei unterstützt, seine eigenen Kräfte zu mobilisieren und in weiterer Folge sich selbst zu heilen, körperlich und mental.

Darüberhinaus passiert eine Kommunikation zwischen Gebendem und Empfangendem, ganz natürlich, fast nebenbei und ich bin jedesmal glücklich und dankbar über diesen Austausch.

Während der letzten Jahre habe ich mehrere Reikikurse besucht, die Reikilehrerinnenausbildung gemacht und mich auch mit anderen ganzheitlichen Heilmethoden auseinandergesetzt.

Dadurch wurde mir immer klarer, dass ich mich auch beruflich mit Reiki und der Begegnung mit Menschen widmen möchte, weil darin meine eigentlichen Stärken und Interessen liegen und es mich glücklich macht.

Ich freue mich auf Deinen Besuch!

Ursula Schönherr

Reikimeisterin

Reikilehrerin